The A-AA Media Library

Members can rent up to 5 items at a time from the list, for a nominal fee of $1 per movie and week. The items must be picked up and dropped off in Medfield or Watertown.


Return to list
Title: Pippi zieht in die Villa Kunterbunt
Inventory #: 6
Genre: Children
Country: S, D
Year: 1968
Director: Olle Hellbom
Actors: Inger Nilsson, Pär Sundberg, Maria Persson
Music: Konrad Elfers Georg Riedel
Language: German
Format: VHS/PAL, VHS/NTSC
Duration: 111 min
Summary: Mit "Pippi zieht in die Villa Kunterbunt" begannen die Aufnahmen für die mehrteilige Fernsehserie. Die beiden Geschwister Tommi und Annika finden ihr Leben im kleinen, schwedischen Städtchen recht öde. Eines Tages jedoch kommt Stimmung in den Ort, denn Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf -- kurz Pippi -- zieht mit ihrem Affen Herrn Nilsson und dem kleinen Onkel, einem gepunkteten weißen Pferd, in die benachbarte, lustig aussehende Villa Kunterbunt ein. Selbstredend möchten Tommi und Annika ihre neue Nachbarin kennen lernen und sind begeistert, dass man in der Villa alles machen darf, was sonst streng verboten ist. Als die so schön klischeehafte, herrlich zugeknöpfte Tante Prysselius von dem allein lebenden Kind erfährt, stellt sie sofort Bemühungen an, das arme Mädchen ins Kinderheim bringen zu lassen. Doch sie bleibt erfolglos, genauso wie die beiden schön trotteligen Polizisten. Mit einem dicken Fundus an echten Goldmünzen bewappnet, machen Pippi, Tommi und Annika einen Ausflug in die Stadt. Pippi ersteht bergeweise Süßigkeiten, die sie an alle Kinder verteilt und die so zu "Pippis neuen Freunden" werden. In den beiden weiteren Episoden "Pippi auf Sachen-Suche" und "Pippi macht einen Ausflug" lernen auch die Eltern der beiden das außergewöhnlich starke, exotisch liebenswerte Mädchen kennen.

© 2003-2016 Austro-American Association      Privacy Policy