Austrians and Austria in Boston, Massachusetts, New England
Search this site:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Home
Membership
Events
Newsletters
History
Media Library
Scholarships
Links & Resources
Business Directory
Board of Directors
Contact Us
A-AA Store
Dining Out 
140 visitors online
 

The A-AA Media Library

Members can rent up to 5 items at a time from the list, for a nominal fee of $1 per movie and week. The items must be picked up and dropped off in Medfield or Watertown.


Return to list
Title: Lauras Stern 1
Inventory #: 66
Genre: Children
Country: D
Year: 2003
Director: Maya Gräfin Rothkirch, Mária Horváth
Actors:
Music:
Language: German
Format: DVD/PAL
Duration: 67 min
Summary: Laura hütet einen kostbaren Schatz: Sie ist mit einem Stern befreundet, dem sie geholfen hat, als er verletzt auf die Erde gefallen war. Nun steht der Stern Laura zur Seite und zeigt ihr durch sein Leuchten, wie sie ihre Probleme lösen kann. Basierend auf den erfolgreichen Bilderbüchern von Klaus Baumgart gibt es die poetischen Geschichten über Laura und ihren Stern nun auch als fantasievoll erzählten Zeichentrick, empfohlen ab zwei Jahren. In der "Sternstunde" findet Laura einen kleinen Vogel, der aus dem Nest gefallen ist. Als er in der Nacht stirbt, ist Laura sehr traurig. Doch ihre Uroma tröstet sie und erklärt ihr den Lauf der Dinge. In "Sternengold" wollen Laura und ihre Freundin Sophie nicht mit Lauras kleinem Bruder Tommy spielen und schicken ihn auf Schatzsuche. In "Sternenschar" werden Laura und ihre Freunde von dem bösen Harry von ihrem Spielplatz verjagt. Doch Lauras Stern weiß Rat: Gemeinsam sind sie stark! In "Sterntaler" sieht Laura, dass es Familien gibt, die nicht so viel Geld haben. Nun fürchtet sie, dass ihre Familie bald nicht mehr genug zu essen haben könnte. In "Sternflimmern" streiten sich Laura und Sophie, weil sie eifersüchtig aufeinander sind. Ein Kästchen mit Sternenlicht versöhnt die beiden wieder. In "Hundstern" versorgen Laura und Tommy einen Tag lang den Hund der Nachbarn. Das entpuppt sich als anstrengender, als sie gedacht haben. In "Sternbilder" benimmt sich Laura gemein gegenüber Niklas. Sie hält den Jungen für frech, bis sie erkennt, dass sie in Wirklichkeit vieles gemeinsam haben. In sieben Geschichten, die jeweils zehn Minuten dauern, durchlebt Laura die Sorgen und Nöte des Alltags. Dabei steht Laura ihr treuer Stern stets zur Seite, so dass Spaß und Spiel natürlich auch nicht zu kurz kommen. Die fantasievollen Geschichten sind einfühlsam erzählt und liebevoll gezeichnet. Ob es um so ernsthafte Themen wie Tod oder Armut geht oder ganz normale Alltagssituationen, immer treffen die Geschichten den richtigen Ton und vermitteln kleine Lebensweisheiten, ohne dabei belehrend zu wirken. Es ist auch schön zu sehen, dass die moderne Lebenswelt ins Kinderfernsehen Einzug gehalten hat: Lauras Vater hütet als Hausmann die Kinder. Eine echte Sternstunde! Sechs weitere Geschichten erzählt Lauras Stern 2. Produzent Thilo Graf Rothkirch zeichnet auch verantwortlich für Der kleine Eisbär. --Birgit Schwenger

A-AA
Sponsors

Become a Sponsor

© 2003-2016 Austro-American Association      Privacy Policy