Austrians and Austria in Boston, Massachusetts, New England
Search this site:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Home
Membership
Events
Newsletters
History
Media Library
Scholarships
Links & Resources
Business Directory
Board of Directors
Contact Us
A-AA Store
Dining Out 
41 visitors online
 

The A-AA Media Library

Members can rent up to 5 items at a time from the list, for a nominal fee of $1 per movie and week. The items must be picked up and dropped off in Medfield or Watertown.


Return to list
Title: Der Räuber Hotzenplotz
Inventory #: 56
Genre: Children
Country: D
Year: 1973
Director: Gustav Ehmck
Actors: Gert Fröbe, Lina Carstens
Music: Eugen Thomass
Language: German
Format: DVD/PAL
Duration: 99 min
Summary: Otfried Preu√ülers R√§uber Hotzenplotz ist l√§ngst ein Klassiker -- so auch die Verfilmung von Gustav Ehmck aus dem Jahr 1974. Genial gibt der gro√üe Gert Fr√∂be die Titelrolle des grobschl√§chtigen R√§ubers -- "der Mann mit den sieben Messern" --, der landauf, landab von den Menschen gef√ľrchtet wird. Als Hotzenplotz Kasperls Gro√ümutter ihre musikalische Kaffem√ľhle entrei√üt, verlangen die Dorfbewohner, dass der R√§uber dingfest gemacht wird. Wachtmeister Dimpfelmoser macht sich auch sogleich ans Werk, tatkr√§ftig unterst√ľtzt von Kasperl und Seppel versteht sich! Doch ehe es sich die beiden versehen, geraten sie selbst in die F√§nge des verschlagenen R√§ubers. Seppel wird sein Diener und Kasperl, der sich ebenfalls als Seppel ausgibt, verkauft er an den b√∂sen Zauberer Zwackelmann (begnadet: Schauspiellegende Josef Meinrad), der den armen Jungen den lieben langen Tag Kartoffeln sch√§len l√§sst. Doch Rettung naht in Gestalt einer Unke, die in Wahrheit die verzauberte Fee Amaryllis ist. Ehmck ist ein wahrhaft fantastischer Film gelungen, der in all den Jahren nichts von seinem kom√∂diantischen Charme und seiner Spielfreude verloren hat. Moritatens√§nger der M√ľnchner Songgruppe erl√§utern und kommentieren zur Musik von Eugen Thomass gewitzt die Handlung, w√§hrend Deutschlands erste Schauspielriege nach Herzenslust Preu√ülers Figuren zum Leben erweckt (neben Fr√∂be und Meinrad spielen Lina Carstens als Gro√ümutter und Rainer Basedow als Dimpfelmoser auf). Die Umsetzung von R√§ubermoritat und M√§rchen ist bestens gelungen und verdient wahrlich die Bezeichnung Kultfilm. Auf dass sich noch viele Generationen an diesem herrlichen Spa√ü erfreuen m√∂gen! --Birgit Schwenger

A-AA
Sponsors

Become a Sponsor

© 2003-2016 Austro-American Association      Privacy Policy